Vortrag zu Mädchenliteratur in Köln-Dellbrück am 18.9.2014

„Mädchenliteratur im Wandel der Zeit – von Trotzkopf bis Bella“ , so lautet der Titel des Vortrags, den ich am Donnerstag, dem 18.9. um 19:30 Uhr in der Buchhandlung Baudach halten werde.

Mn - mädchenbuch2
Neben den Erzählungen und Romanen gab es auch Almanache speziell für junge Mädchen
Neben Trotzkopf und Bella begegnen wir dann auch Kati, Betty und ihren Schwestern, einer Figur von Berte Bratt, Dolly und einigen ihrer Altersgenossinnen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert. In ihrer Gesellschaft gehe ich der Frage nach, was „Backfischliteratur“ eigentlich wollte und wie sich das im Laufe der Zeit geändert hat.

Das sind die Daten:
Wann: Donnerstag, 18.9.2014, 19:30Uhr

Was: Vortrag mit Lesung „Mädchenliteratur im Wandel der Zeit – von Trotzkopf bis Bella“

Wo: Buchhandlung Baudach, Dellbrücker Hauptstr. 111, 51069 Köln, Tel.: 0221 681425, E-Mail: info@buchhandlung-baudach.de

Eintritt: VK/AK 5,-/6,- €

Bisher gibt es noch keine Kommentare

  • Miri

    15. September 2014 at 13:11 Antworten

    Auch wenn aus heutiger Sicht das Bild der Frau/des jungen Mädchens natürlich zweifelhaft ist und so nicht unbedingt vermittelt werden sollte, habe ich diese Bücher geliebt und auch mehrfach gelesen…
    Die Vorlesung klingt sehr interessant!

    • Heike Baller

      15. September 2014 at 13:59 Antworten

      Ich bin ein Fan von Mädchenliteratur – und ich finde, wenn ich weiß, welche Wurzeln sie hat, kann ich damit auch bewusst und auch spielerisch umgehen. Ich freu mich jedenfalls auf den Vortrag – ich hab nämlich vorher noch Primärlektüre zu absolvieren 🙂

  • […] ich den Namen des Autors aus einem ganz anderen Zusammenhang: Kati, die Heldin der Reise- und Mädchenbücher “Kati in Amerika”, “Kati in Italien” und “Kati in Paris” von […]

Einen Kommentar hinterlassen

Ich akzeptiere