Kap Cod von Henry D. Thoreau

So, ein Jahr, nachdem ich selbst auf Cape Cod gewesen bin, dachte ich, das Buch von Henry D. Thoreau sei doch eine nette Ergänzung zu unserem kurzen Sommeraufenthalt dort.  Es ist aber noch was ganz anderes – es ist ein Einblick in eine Landschaft und in Lebensumstände, wie man sie sich angesichts der vielen touristischen

Vortrag zu Mädchenliteratur in Köln-Dellbrück am 18.9.2014

„Mädchenliteratur im Wandel der Zeit – von Trotzkopf bis Bella“ , so lautet der Titel des Vortrags, den ich am Donnerstag, dem 18.9. um 19:30 Uhr in der Buchhandlung Baudach halten werde. Neben Trotzkopf und Bella begegnen wir dann auch Kati, Betty und ihren Schwestern, einer Figur von Berte Bratt, Dolly und einigen ihrer Altersgenossinnen

Ur-Pippi von Astrid Lindgren

Nach der neuen Biographie über Astrid Lindgren im letzten Herbst habe ich begonnen, noch mal in meine alten Schätzchen zu gucken. Die Ur-Pippi erschien ja zum 100. Geburtstag ihrer Autorin im Jahr 2007 das erste Mal – es handelt sich um das zuerst abgelehnte Manuskript. Diese Ur-Pippi kommt wesentlich frecher daher als die uns bekannte

Astrid Lindgren von Birgit Dankert

Morgen ist Astrid Lindgrens Geburtstag – der 106. Im September erschien eine neue Biographie über die beliebteste Kinderbuch-Autorin aller Zeiten. Warum das? Wissen wir nicht eh‘ schon alles über die Entstehung von Pippi Langstrumpf, den elterlichen Hof in Näs? Wir wissen viel, meint Birgit Dankert, aber nicht viel über die Hintergründe. Die Hintergründe des Schreibens