Quiz zu Thema 1914 – Teil II

Heute geht das Quiz zu Thema 1914 in seine zweite Runde. Drei Titel zum ersten Weltkrieg gibt es zu gewinnen (Liste am Ende des Beitrags). Dazu müssen Sie nur eine von drei Fragen per Mail (!) beantworten. Zeit haben Sie dazu bis zum 11.11.2014, 23.59 Uhr. Bitte denken Sie daran, Ihre Postanschrift anzugeben.

Maria Anunciata de Bourbon-Duas Sicílias & arquiduque Francisco Fernando

Franz Ferdinandn als Kleinkind mit seiner Mutter Maria Anunciata de Bourbon-Duas Sicilias

Franz Ferdinand von Österreich-Este war der Thronfolger des greisen Kaisers Franz Joseph; er reiste im Juni 1914 in den slawischen Teil des Reichsgebietes, um einem militärischen Manöver beizuwohnen.

Frage 1: Was für ein Tag war der 28. Juni im Bewusstsein der Serben?

Nach der Ermordung von Franz Ferdinand und seiner Gattin Sophie reagierte die Diplomatie aus Wien mit einer Frage an Wilhelm II, ob man sich auf den Bündnispartner verlassen könne.

Frage 2: Wie wird die Antwort Wilhelms II bezeichnet?

Es gab eine politische Bewegung, die die Vereinigung aller slawischen Völker zum Ziel hatte.

Frage 3: Wie wird diese Bewegung genannt?

Und diese Bücher stehen zur Verlosung:

  • Barbara Tuchman: August 1914, Fischer TB, Frankfurt/Main, 2013, ISBN: 9783596197347
  • Tillmann Bendikowski: Sommer 1914. Zwischen Begeisterung und Angst – wie Deutsche den Kriegsbeginn erlebten, C. Bertelsmann Verlag, München, 2014, ISBN: 9783570101223
  • Adam Hochschild: Der grosse Krieg. Der Untergang des alten Europa im ersten Weltkrieg, übersetzt von Hainer Kober, Klett-Cotta, Stuttgart, 2013, ISBN: 9783608946956

Bitte berücksichtigen Sie, dasss es sich um die Exemplare handelt, die meinen Rezensionen und teilweise auch meinem Vortrag zugrunde liegen: Es sind keine verlagsfrischen Exemplare!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.