Blogger schenken Lesefreude – am 23.4.2015

Auch dieses Jahr beteilige ich mich an der Aktion Blogger schenken Lesefreude. Dieses Jahr verlose ich zwei Bücher, die ich hier im Blog vorgestellt habe:blogger2015

Wenn Sie eines der Bücher gewinnen wollen – bitte teilen Sie mir doch in den Kommentaren mit, warum Martin gerade Ihren Namen für dieses Buch (Titelangabe nicht vergessen!) aus dem Lostopf ziehen soll. Die Frist endet am 22.4.2015 um 23.59 Uhr – am 23.4.2015 schreitet Martin dann zur Tat.

Ich freu mich auf Ihre Begründungen 🙂

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es handelt sich um Rezensionsexemplare, also um Bücher, die mindestens einmal gelesen wurden und somit nicht verlagsfrische Exemplare sind.

Bitte denken Sie auch daran, eine E-Mail-Adresse anzugeben – möglichst eine, die Sie regelmäßig abrufen -, damit ich im Falle des Gewinns Ihre Postanschrift erfragen kann.

Related Posts

9 Gedanken zu „Blogger schenken Lesefreude – am 23.4.2015

  1. Hallo,

    ich versuche mein Glück für das Buch “Der Sommer der Freiheit “.

    LG
    Anita

    • Liebe Anita, die Verlosung ist schon gelaufen. Kommentareinreichefrist war gestern um Mitternacht. Aber im Laufe des Jahres wird es sicher noch die eine oder andere Verlosung geben.
      Vielen Dank jedenfalls für das Interesse.

  2. Pingback: [BLOCKED BY STBV] Blogger schenken Lesefreude - die Bücher sind verlost

  3. Ich möchte sehr gerne “Tagebuch einer Katze” gewinnen, weil es das perfekte Buch ist, um meinem Hund zum Einschlafen daraus vorzulesen.

    Grüße
    Laura

  4. “Der Sommer der Freiheit” gefällt mir gut,
    daher habe ich jetzt den Mut,
    und nehme an der Verlosung teil,
    ich hoffe auf Glück ganz einfach weil,
    der Garten lockt, die Sonne scheint
    und ich sehr gerne mit Buch vereint
    auf einer Liege bald liegen mag
    um dabei zu vergessen den Alltag.
    Darum lieber Martin sei so nett
    und verstecke die Lose nicht unter dem Bett.

    Ich danke für diese tolle Aktion
    und wünsche euch als euren Lohn
    viele Besucher und Kommentare,
    jeden Tag und viele Jahre.

    Liebe Grüße Iris / schlumeline

  5. Ich hüpf mal für den “Sommer der Freiheit” in den Lostopf. Und warum ausgerechnet dieses Buch? Weil ich mir anhand der Seitenzahlen ausgerechnet habe, dass es haargenau unter das zu kurze Stuhlbein meines Küchenstuhls passt.
    Äh, stimmt natürlich nicht. Aber zu sagen, dass ich es sowie so schon auf dem Schirm hatte, ist doch einfach zu profan. Und langweilig. Und einfallslos. Und überhaupt beteilige ich mich ja sowieso nur, damit der Martin auch was zu tun bekommt und sich nicht überflüssig fühlt. 🙂

    bücherwurmige Grüße
    Birte

Kommentare sind geschlossen.