Das Gedichtband

Das Gedichtband

Nein, das da oben ist kein Tippfehler. Auch wenn das Produkt in Buchform daherkommt, handelt es sich um – ein Geschenkband. Bedruckt mit Lyrikzeilen von Goethe, Gernhardt oder Heine wird es eben zum Gedichtband. Aus Satin verhilft es jedem Geschenk zu einem glänzenden Auftritt. Und macht das Auspacken zu einer spannungssteigernden Angelegenheit – wer erst mal den Text zu Ende lesen will, lässt sich beim verpackten Inhalt mehr Zeit.

Ausgedacht und umgesetzt wurde diese poetische Idee von MeterMorphosen, die nach eigener Werbeaussage das Schenken verändern. Ob ich es wohl schaffe, mich von dem Gedichtband mit dem Text von Rose Ausländer zu trennen? Da muss mir jemand aber schon sehr am Herzen liegen …

Und so sieht das dann aus:

Hach, ja, so wird das Verpacken zum lyrischen Ereignis. Foto: Metermorphosen
Hach, ja, so wird das Verpacken zum lyrischen Ereignis. Foto: Metermorphosen

Und wer meint, der Name Usteri sage ihm oder ihr nun so gar nix: Das kennen Sie sicher – als Volkslied 😉

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Ich akzeptiere