Lesungen in Buchhandlungen – meine Angebote

Klar, für Buchhändlerinnen sind Lesungen mit Autorinnen und Autoren das normale Format. Doch es gibt auch andere Angebote – zum Beispiel meine. 😉 Lesungen von Gedichten Der Schwerpunkt bei meinen Lesungen liegt ja bei den Gedichten; insgesamt sechs verschiedene thematisch sortierte Lyriklesungen biete ich an. Manche davon passen auch zu bestimmten Terminen:

Emily Brontë – 1818-1848

Dieses Jahr gibt es zu Emily Brontë gleich zwei Gedenktage: Ihren Geburtstag am 30.7.1818 und ihren Todestag am 19.12.18148. Viele kennen wohl ihren Roman „Wuthering Heights“/“Sturmhöhe“. Dieser Roman hat ja auch seine Spuren in der Popmusik hinterlassen 😉 Aber wussten Sie, dass Emily Brontë zusammen mit ihren Schwestern auch Gedichte veröffentlicht hat? Auch sie erschienen

Hauptsache Lyrik – Poetry Atlas

Ich habe nur englischsprachige Texte gefunden – aber faszinierend ist das schon: Im Poetry Atlas kann man nach Gedichten suchen, die sich mit einzelnen Orten befassen: Loblieder auf sie, Kritik an ihnen als Handlungsort einer Szene oder Geschichte Und so kann ich einzelne Gedichte finden: Ich wähle ein Land aus und zoome es mir in

Frühling lässt sein blaues Band …

Die Vögel zwitschern, Tulpen, Kirschen und Forsythien blühen – es ist offensichtlich: Der Frühling ist so gut wie da (auch wenn die Temperaturen in Köln das noch nicht so wirklich vermuten lassen …) Und so richtig ausgebrochen ist er in „meiner“ Buchhandlung im Schaufenster:

Gedichte hier – nur gemeinfreie Texte

In der Advents- und Weihnachtszeit fiel mir auf, dass das Schlagwort „Fliege Frieda“ sehr häufig angeklickt wurde – wahrscheinlich  in der Hoffnung, das beliebte Gedicht von James Krüss hier zu finden. Doch da James Krüss erst 1997 gestorben ist, sind seine Texte noch (über 40 Jahre) urheberrechtlich geschützt. Sie zugänglich zu machen, dazu bedarf es