Bühlerhöhe von Brigitte Glaser

Dieses Buch ist auf Empfehlung meiner Buchhändlerin mein erster Kontakt mit der Autorin Brigitte Glaser (ich hab mir das Krimi-Lesen ein bisschen abgewöhnt …) und ich habe Freude dran gehabt. Es ist eine gute Mischung aus Krimi, Spionage-Geschichte und Gesellschaftsbild. Gerade die Erinnerungen der drei Frauen im Mittelpunkt der Geschichte: Rosa, aus Deutschland nach Palästina

Der Zauberlehrling von Erich Kästner

Gut, ich habe nie das Gesamtwerk von Erich Kästner bewusst durchforstet – so sei es mir nachgesehen, dass ich von den Texten, die der Atrium-Verlag in diesem Band herausgibt, nie etwas gehört, geschweigen denn gelesen habe. Umso mehr freue ich mich, dass ich die Texte nun kenne 🙂 Es handelt sich um zwei Romanfragmente und

Blogwichteln 2016

Es ist wieder so weit – im besten Netzwerk aller Zeiten wird gewichtelt, denn das Blogwichteln 2016 ist ausgerufen. Also, für jedes meiner Blogs – das hier und Profi-Wissen – bekomme ich von je einer Kollegin einen Beitrag geschenkt und ich wiederum beschenke zwei andere Kolleginnen mit Beiträgen. Bewährte Praxis in den letzten Jahren ;-):

Krieg von Janne Teller

„Krieg – Stell Dir vor, er wäre hier“ – und das Ganze in der Anmutung eines Passes, mit dem Verlagsnamen statt des Europasternenkreises. Janne Teller hat bereits 2001 (!!!) dieses kleine Buch verfasst – die Flüchtlingsdebatte drohte also bereits vor 15 Jahren europäische Grundwerte zu unterminieren. 2010 erschien dann die Version für Deutschland, die mir