Zitatsammlungen von Jane Austen

Eine Autorin, die für ihren Witz, ihre Ironie und ihre Beobachtungsgabe gerühmt wird, ist natürlich eine Quelle für Zitate. Also gibt es zu Jane Austen solche handlichen Büchlein, die, thematisch sortiert, ihre Worte verbreiten.

Mein Liebling ist ja das “Jane-a-day“, von dem ich mindestens einmal pro Woche was bei Twitter einstelle (immer zum Datum, da wird nicht gepfuscht). Außerdem denke ich, dass ich daran länger als fünf Jahre Freude haben werde 😉

“Witziges und Weises, Geniales und Gemeines von Jane Austen”

Im Insel-Verlag ist gerade ein sehr handliches kleines Büchlein erschienen: “Witziges und Weises, Geniales und Gemeines von Jane Austen” heißt es. Die Übersetzungen, die ihm zugrundeliegen, stammen alle ebenfalls aus dem Insel-Verlag – kommen mir also manchmal etwas unvertraut vor (das kann den Blick aufs Original nur schärfen!). Weiterlesen

Jane-a-Day – passend zum 1.1.

Bei meinem Besuch in der Public Library in New York City habe ich mich auch an der Unterstützung dieser wunderbaren Einrichtung beteiligt:

Diese Tüte beweist es: Ich habe im Shop der New York Public Library was eingekauft. Heute gibt’s Näheres zu diesem Einkauf

Diese Tüte beweist es: Ich habe im Shop der New York Public Library was eingekauft. Heute gibt’s Näheres zu diesem Einkauf

Das Buch, das Sie da sehen können, heißt “Jane-a-Day: 5-Year Journal with 365 Witticisms by Jane Austen“.

Da ich manchmal ein ordentlicher Mensch sein kann, wollte ich das Buch nicht mitten im Sommer beginnen und habe es mir für den heutigen Tag aufgespart. Für den 1.1. lese ich also:

There is nothing I would not do for those who are really my friends. I have no  notion of loving people by halves, it is not my nature. (Northanger Abbey)

Nun, da kann ich nur hoffen, dass Jane und ich fünf angenehme Jahre miteinander haben werden und sie feststellen kann, dass ich eine echte Freundin bin, was sag ich Freundin: Fan! Was sie dann für mich tun kann: Jeden Tag einen Satz sagen, zum Nachdenken, Lachen oder Weitersagen.

Es gibt also für jeden Tag im Jahr (auch für den 29. Februar!) einen Satz von Jane Austen, aus ihrem Werk oder der Korrespondenz und darunter fünf Mal die Möglichkeit, etwas dazu zu notieren – die Jahreszahlen müssen nur ergänzt werden, da steht “20__”

So, das ist jetzt so eine Art Vorsatz fürs neue Jahr (und darüber hinaus: 5-Year Journal 😉 ):

Mein erster Eintrag in Jane-a-Day. Foto: Christian Baller

Mein erster Eintrag in Jane-a-Day. Foto: Christian Baller

Jane-a-Day: 5-Year Journal with 365 Witticisms by Jane Austen, Potter Style, New York, 2012, ISBN: 9780307951717

English Summary

When I was in NYC last Summer I bought this little book, you can see on the photo – for every day of the year I now will have a witticism of Jane Austen, my favorite author of english literature, and the possibility to write down my own thoughts about the the sentence of the day – every day and for five years. This is: Jane-a-Day: 5-Year Journal with 365 Witticisms by Jane Austen. And I’ve started it today.