Von der Buchmesse mitgebracht: Das Bibliotheksfahrrad aus Helsinki

Auf der Agora in Frankfurt gab es einen Bibliotheksbus aus Helsinki – und davor stand dieses Fahrrad, eben das Bibliotheksfahrrad:

Die Aufschrift wid in Helsinki wohl anders aussehen - hier gehörte sie zu Darstellung auf der Agora

Die Aufschrift wid in Helsinki wohl anders aussehen – hier gehörte sie zu Darstellung auf der Agora “Hallo Helsinki”. Im Hintergrund: der Bibliotheksbus

Wie mir der freundliche junge Mann miteilte, ist dieses Gefährt tatsächlich in Benutzung (ich hielt es zuerst für ein historisches Relikt, ehrlich gesagt). Aber: Im Sommer fährt jemand damit z. B. an den Strand, bestückt dann den Aufbau mit Büchern aus der Kiste und bietet denen Lesestoff an, “which are hanging around”, wie sich mein Gesprächspartner ausdrückte.

Hier kann man a) die deutsche Aufschrift gut sehen und b) den Kasten, in dem die Bücher transportiert werden.

Hier kann man a) die deutsche Aufschrift gut sehen und b) den Kasten, in dem die Bücher transportiert werden – schon durchdacht, dieses Bibliotheksfahrrad

Auch um auf Veranstaltungen hinzuweisen, wird das Rad benutzt. Dann kommen da Plakate drauf, es werden Flyer verteilt usw.

Wieder so eine schöne Sache, die mein Bibliothekenliebhaberinnenherz höher schlagen lässt 🙂

Related Posts