Irrtümer über Zähne von Frank Lobeck

Ha, wenn heute der Tag des Zahnarztes ist, kann ich ja endlich das tolle kleine Büchlein von „meinem“ Zahnarzt vorstellen. Dr. med. dent. Frank Lobeck hat 2016 auf rund 140 Seiten alles zusammengetragen, was ihm im Laufe seines Berufslebens an Fragen und Irrtümern rund um Zähne und Zahnärzte so begegnet ist. Während der Behandlungstermine habe ich ja schon gemerkt, dass er gut erzählen – und erklären – kann. Das macht sich in seinem Ratgeberbüchlein bemerkbar. (Ich habe auf dem Sektor schon anderes gelesen …!)

157 Punkte behandelt der Zahnarzt hier – aufgeteilt in 23 Kapitel. Alle diese Punkte kommen als Fragen daher – offensichtlich orientiert sich Frank Lobeck an dem, was er in der Praxis so erlebt. Dabei beschreibt er beispielsweise detailliert die Entfernung einer Krone unter der Frage 88 „Sind Kronen schwierig/riskant zu entfernen?“ Jeder Arbeitsschritt wird so nachvollziehbar – und der „schwierigste“ Aspekt für die Person mit der Krone wird auch nicht unterschlagen:

… bei diesem geräuschintensiven Verfahren … (S. 77)

Ob es um Milchzähne, Zahnpflege oder veschiedene Behandlungen geht – anhand des Inhaltsverzeichnisses kann ich mich schnell orientieren und muss nicht alle 140 Seiten lesen. Kann das aber natürlich tun.

06-10-06centralincisors

So hübsch können Zähne aussehen, die ordentlich gepflegt werden.dozenist, 06-10-06centralincisors, CC BY-SA 3.0

Frank Lobeck will mit diesem Büchlein auf unterhaltsame und korrekte Weise über Zähne informieren. Deshalb kostet das Werk auch nicht die Welt – für 4,99 Euro sind Sie bei Amazon dabei (und ja, für dieses Büchlein mache ich ausnahmsweise mal Werbung für Amazon).

 

Übrigens: Der Titel ist auch lesenswert – und enthüllt den Anspruch von Frank Lobeck:

Dr. med. dent. Frank Lobeck : Irrtümer über Zähne. Fakten statt Mythen. Wissenswertes über Zähne und Zahnärzte in 157 mundgerechten Häppchen, printed by amazon, 2. Auflage 2017, ISBN: 9781532792328