Hauptsache Lyrik – Poetry Atlas

Ich habe nur englischsprachige Texte gefunden – aber faszinierend ist das schon: Im Poetry Atlas kann man nach Gedichten suchen, die sich mit einzelnen Orten befassen:

  • Loblieder auf sie,
  • Kritik an ihnen
  • als Handlungsort einer Szene oder Geschichte

Und so kann ich einzelne Gedichte finden:

Ich wähle ein Land aus und zoome es mir in der unterlegten Google Map schön nah ran. Dann kann ich einfach auf das weiße Symbol mit Papier klicken udn bekomme alle Gedichte angezeigt, die mit Deutschland zu tun haben. Oder ich klicke ein roten Pin an – da erfahre ich, welcher Ort, ggf. auch welche Sehenswürdigkeit sich da verbirgt. Oder ich klicke eine einzelne Feder an und bekomme den oder die Titel angezeigt, in denen der Ort ein Rolle spielt.

Poetry Atlas Map Karte Orte

Hier sehen Sie die verschiedenen Optionen zum Anklicken im Poetry Atlas

 

Weiterlesen

Hauptsache Lyrik – Worum es geht

Vielleicht haben Sie sich beim Überfliegen der Rubriken gefragt, ob das eine neue Unterkategorie für meine Rezensionen ist.

Ist es nicht.

Lyrik ist etwas, was ich sehr liebe. Schon als Jugendliche habe ich verschiedene Gedichte auswendig gelernt und unter meinen Lesungen finden sich sechs, die Gedichte zum Inhalt haben – Sie sehen also, das ist etwas, was mich sehr beschäftigt.Foto zu "Hauptsache Lyrik!" von Christian Baller

Unter der Überschrift “Hauptsache Lyrik” will ich dieser Vorliebe für Poesie, Gedichte, Gereimtes und Ungereimtes, also eben Lyrik nachgehen. In loser Folge stelle ich Ihnen einzelne Formen, Gattungen, Autorinnen und Autoren, Stile und Epochen und natürlich Gedichte vor (letztere allerdings nicht bis in die heutige Zeit reichend – 70 Jahre müssen die Verfasserinnen leider schon tot sein, damit ich nicht in urheberrechtliche Turbulenzen gerate).