Ein Festtag von Graham Swift

Da hat die Leseprobe doch ihre Funktion erfüllt – ich wollte “Ein Festtag” von Graham Swift unbedingt zu Ende lesen. Hab ich gemacht. Und es hat sich gelohnt.

Die Geschichte ist eigentlich simpel: Ein junger Adliger hat seit Jahren ein Verhältnis mit einem Dienstmädchen und muss in zwei Woche aus Standes- und finanziellen Gründen eine andere heiraten. Doch es kommt nicht nur anders, als alle im Buch das denken und planen, es ist schon anders. An dem Tag, an dem Festtag (das Original benennt den Festtag als “Mothering Sunday” – der Muttertag in Teilen Englands, auch des frühen 20. Jahrhunderts – Sonntag Lätare, im liturgischen Kalender) darf Jane durch den Haupteingang gehen, ihr Fahrrad einfach am Eingang stehen lassen. Sie trifft sich mit Paul in seinem Zimmer. Beiden ist klar, dass es das letzte Mal ist – nach der Hochzeit wird ihr Verhältnis ein Ende haben. Weiterlesen

Literatur lesen von Terry Eagleton

rp_Bild-Sachbücher-150x1501111111-150x15011-150x15011.jpg“Eine Einladung” lautet der Untertitel  – und das ist das Buch von Terry Eagleton tatsächlich. Mit einer Einschränkung für mich als deutsche Leserin: Es geht in erster Linie um englische Literatur. Konsequenterweise gibt es die relevanten Zitate also auch erst auf Englisch und dann auf Deutsch, denn sonst wären die Analysen nicht nachvollziehbar, wenn es um Rhythmus oder Klang geht.

 

Fünf Bereiche behandelt Terry Eagleton:

  • Eröffnungssätze
  • Figuren
  • Erzählweisen
  • Interpretationen
  • Werturteile

Eine durchaus einleuchtende Reihenfolge, wenngleich sie so stringent nicht durchzuhalten ist – behandelt er Eröffnungssätze, bleibt es nicht aus, dass er die Erzählweise oder ästhetische Werturteile mit  behandelt. Neben vielen Beispielen aus der Literatur serviert Terry Eagleton in lockerer Sprache auch seine Ansichten über Literatur, Literaturkritik (eins seiner Metiers) und eher gesellschaftliche oder “philosophische” Themen – gehört auch zu seinen Themen sonst so im Leben. Weiterlesen

Rezensionen von Sachbüchern – Links zu alten Texten

Lust aufs Lesen machen ja nicht nur die vielen tollen Romane, Lyrikbände und Jugendbücher, sondern auch manche Sachbücher. Zu solchen habe ich bei Profi-Wissen auch schon einige Rezensionen veröffentlicht. Die will ich Ihnen nicht vorenthalten und liste sie Ihnen einfach mal auf:

Vielleicht ist ja was für Sie dabei. Viel Spaß!