Gedicht zum Tag – Auf die Fruchtbringende Herbst-Zeit von Catharina Regina von Greiffenberg

FReud‘-erfüller / Früchte-bringer / vielbeglückter Jahres-Koch / Grünung-Blüh und Zeitung-Ziel / Werkbeseeltes Lustverlangen! lange Hoffnung / ist in dir in die That-Erweisung gangen. Ohne dich / wird nur beschauet / aber nichts genossen noch.     Du Vollkommenheit der Zeiten! mache bald vollkommen doch / was von Blüh‘ und Wachstums-Krafft halbes Leben schon empfangen. Deine Würkung kan

Gedicht zum Tag – Beglaubigung der Jungfer Poeterey von Susanna Elisabeth Zeidler

Beglaubigung der Jungfer Poeterey Rhapsodius gläubt nicht das Jungfern Verse machen: Wie solte man nu nicht der falschen Meynung lachen?   Wie / wenn man sagte / das hochzeitliche Gedicht /   Das Rhapsodus gemacht / ist seine Arbeit nicht. Ist dieses müglich / so kan jenes auch geschehen. Hat denn Herr Rhapsodus dergleichen nie

Gedicht zum Tag – Ob einer Dame erlaubet … von Christiana Ziegler

Ob Einer Dame erlaubet In Waffen sich zu üben Wer will nicht nach Verdienst die Amazonin preisen? Die noch die heutge Welt muß heldenmüthig heissen? In Männer-Hertzen wohnt nicht Hertz und Muth allein, Das Frauenzimmer kan auch Heroinen seyn. Wie viele können uns davon ein Zeugniß stellen, Die mit behertzter Faust den Feind im Treffen