Maike Claußnitzer im Interview

Maike Claußnitzer ist eine liebe Kollegin, die sich immer wieder als kundige Kommentatorin in meinem Blog betätigt – ich freu mich immer sehr über ihre Anmerkungen. Sie ist aber auch Autorin und ich habe im Spätherbst ihr Buch „Rattenlied“ gelesen. Das fand ich so faszinierend, dass ich bis 2 Uhr nachts dran blieb. Vor einiger

Zufallsbuch #3 Der Erwählte von Thomas Mann

Dafür, dass ich lange Jahre große Schwierigkeiten mit Thomas Mann und seiner Schreibe hatte, hat es „Der Erwählte“ recht schnell auf den Stapel der Lieblings- oder wie Kerstin Herbert sagt „Herzensbücher“ gebracht. Ihre Fragen dazu lauten dieses Mal: Worum geht es in dem Buch? Wie oft hast du das Buch bereits gelesen? Und wann zuletzt?