Lese-Premiere zum Thema Sehnsucht

Gestern Abend durfte ich in der Buchhandlung Baudach zum ersten Mal meine Lyrik-Lesung „Sehnsucht – ein verzehrendes Gefühl“ präsentieren. Es war ein wunderschöner Abend, weil die Menschen da vor mir so sichtbar mitgegangen sind sind:

  • Da wurde Zeilen mitgesprochen (ganz, ganz leise, ich hab es nur an den Lippenbewegung gesehen),
  • da kamen spontane Antworten auf meine mehr oder weniger rethorisch gemeinten Fragen (und zwar sowohl richtige als auch erwartete),
  • da sah ich immer mal wieder ein Kopfnicken, ein Lächeln. Weil es doch eine Lyrik-Lesung ist …

Ich danke allen, die da gewesen sind und mir ihr Ohr geschenkt haben – ich fühle mich dadurch wirklich reich beschenkt.

Wer wissen möchte, welche Autorinnen und Autoren zu Wort kamen, bitte, hier ist die Autorenliste .

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Ich akzeptiere