Die Welt des Sherlock Holmes von Maria Fleischhack

Die Welt des Sherlock Holmes von Maria Fleischhack

221B Baker Street – eine Adresse, die weltweit bekannt ist. Der fiktionale Charakter Sherlock Holmes hat seiner Fiktionalität zum Spott in der realen Welt unglaublich viel in Bewegung gebracht. Maria Fleischhack geht dem minutiös nach.

Zuerst legt sie die Grundlagen von Arthur Conan Doyle dar – wie er ans Schreiben kam, was ihn beeinflusst hat etc. Auch seine sich als erfolgreich erweisende Strategien der Publikation sind Thema. Dann stellt sie die Charaktere vor, die mit Sherlock Holmes zusammen die Welt der Verbrechen durchforsten. Es folgt eine Darstellung und Erläuterung der Fälle Holmes‘. Sherlock Holmes ist immer noch populär – Maria Fleischhack geht die Adaptionen von Doyles Geschichten durch alle Medien durch und endet mit „Zur Aktualität von Sherlock Holmes“.

Spannend ist, was Holmes im Laufe seiner Karriere angestoßen hat: Doyle lässt ihn Methoden verwenden, die es zum Zeitpunkt der Geschichten noch gar nicht gibt, die heute aber zur Kriminaltechnik gehören.

Es ist ein Buch für Freaks genauso wie solche, die immer mal wissen wollten, was diesen Detektiv denn so einmalig macht.

The Strand Magazine (cover), vol. 65, no. 321, September 1917
Im Strand Magazine von 1917 wurde Sherlock Holmes passend zu den Zeitläuften angekündigt – ein deutscher Spion wird ausgetrickst. Toronto Public Library Strand_Vol54_n321; L6_the_strand sept 1917 cover
Da viele Erklärungen mehrfach auftauchen, kann man auch hingehen, und sich bspw. bei den Fallbeschreibungen das raussuchen, was einen gerade interessiert. Illustriert ist das Buch mit Filmbildern aus verschiedenen Jahrzehnten und mit Illustrationen der Erstausgaben.

Maria Fleischhack ist eine echte Fachfrau für Sherlock Holmes und ein echter Fan – das merkt man dem Buch auch an. Und sie kann offensichtlich andere fürs Thema begeistern, denn Mitglieder der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft (in deren Kosmos der Verlag gehört) haben laut Impressum die Herausgabe des Werkes ermöglicht.

Maria Fleischhack: Die Welt des Sherlock Holmes, Lambert Schneider Verlag, Darmstadt, 2015, ISBN: 9783650400314

Veranstaltungshinweis

Übringes liest Maria Fleichhack am 29.5.2015 in Köln aus ihrem Buch und zwar um 20 Uhr beim Herrenausstatter Ebinghaus in der Glockengasse 2A. Das gehört zuzum Kunstsalon-Festival „Literatur in den Häusern der Stadt“.

Hier kommt die Ankündigung:

Maria Fleichhack in Köln
Maria Fleichhack in Köln

Bisher gibt es noch keine Kommentare

  • Heike Baller

    28. Mai 2015 at 9:18 Antworten

    Am 30.5. ist Maria Fleischhack um 18 Uhr in der Galerie Judith Andreae in Bonn-Bad Godesberg zu Gast.

  • Patrick Kalberg-Khan

    28. Mai 2015 at 10:39 Antworten

    Sollte sich die Gelegenheit einer Wiederholung des Events in HH (oder Umgebung) ergeben, wäre ich über einen Hinweis in der Büchergruppe durchaus erfreut.

    • Heike Baller

      28. Mai 2015 at 11:33 Antworten

      Das ist die Antwort vom Verlag:
      „Sie liest aus ihrem Buch „Die Welt des Sherlock Holmes“ am Sonntag, 31.5.2015 in Hamburg ebenfalls im Rahmen des Kunstsalon-Festivals „Literatur in den Häusern der Stadt“. Die Lesung ist um 18:30 Uhr im Medizinhistorischen Museum – und zwar im Saal der Ehemaligen Pathologie, natürlich passend zum Meisterdetektiv. http://www.kunstsalon.de/brochure/#27"
      Es sind auch weitere Termine in Planung:
      „im Sommer für Leipzig und im Herbst in Marburg, und bestimmt kommt sie auch noch mal (…) nach Darmstadt.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ich akzeptiere