Adressat unbekannt von Kressmann Taylor – am 27.1.14 in Düren

Zwei Freunde, Anfang der 30er Jahre, schreiben sich – von Kalifornien nach München und zurück. Martin Schulse und Max Eisenstein. Sie sind nicht nur Freunde, sondern auch Geschäftspartner. Wie sich die Freundschaft im Schatten der Ereignisse nach der Wahl Hitlers entwickelt, hat Taylor Kressmann in einem kurzen Buch erzählt. Die Wörter „Adressat unbekannt“ erhalten dabei

Thema 1914 – Bücher zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs

Wie Sie mitbekommen haben, jährt sich, spätestens ab Januar 2014 der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal – auch wenn er erst im August 1914 ausgebrochen ist. Die Regale in den Buchhandlungen zeigen zu diesem Anlass eine Vielfalt an Publikationen – Neuauflagen von Klassikern und Neuerscheinungen bunt gemischt. Mit „Thema 1914“ markierte Beiträge stellen

Lese-Premiere zum Thema Sehnsucht

Gestern Abend durfte ich in der Buchhandlung Baudach zum ersten Mal meine Lyrik-Lesung „Sehnsucht – ein verzehrendes Gefühl“ präsentieren. Es war ein wunderschöner Abend, weil die Menschen da vor mir so sichtbar mitgegangen sind sind: Da wurde Zeilen mitgesprochen (ganz, ganz leise, ich hab es nur an den Lippenbewegung gesehen), da kamen spontane Antworten auf