James Krüss – heute ist sein 87. Geburtstag

Beim morgendlichen Blogstöbern bin ich auf diese Seite geraten und hatte gleich wieder ein paar Verse im Ohr: Ein jeder lacht auf seine Weise der Holzknecht laut, das Fräulein leise. (Sturm um Tante Julies Haus, Ravensburger 1986, S. 121, ISBN: 3473515663 ) Es war bestimmt die Weihnachtsmaus, die über Nacht gekommen (Der wohltemperierte Leierkasten, Siegbert Mohn

Sarah Kirsch ist gestorben

Am 14. Februar habe ich noch ein Gedicht von ihr in meiner Lesung vorgetragen – heute kam die Nachricht: Sarah Kirsch ist am 5. Mai im Alter von 78 Jahren gestorben. Die Dichterin war eine wache Zeitzeugin und Zeitgenossin – das zeigt sich schon daran, dass sie den Vornamen Sarah annahm, als Protest gegen die

Bibliothekare in der NS-Zeit

In dem Deutschlandfunk-Interview mit Michael Knoche, dem Direktor der Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar, finde ich einen Satz besonders bemerkenswert – es geht um die Bücher auf der schwarzen Liste: Während die Volksbibliotheken richtig gesäubert wurden, durften die wissenschaftlichen Bibliotheken diese Literatur wegschließen – sekretieren hieß das – und das haben die wissenschaftlichen Bibliotheken auch gemacht und

Buchtitelgenerator

Sie wollen ein Buch schreiben und haben noch keine Ahnung, wie der Titel lauten soll? Der Buchtitelgenerator ist ja nur ein Spaßtool – aber wer weiß, ob da nicht Ihre Inspiration auf Sie wartet … Das Fundstück verdanke ich Birte Vogel aus meinem Lieblingsnetzwerk Texttreff.