6.12.2017

Advent 2017An keinem sachlichen Besitze dürfte so sehr die Unendlichkeit des Geistes zu erfahren sein als an dem Besitze eines guten Buchs.

Alexander Jung

Related Posts

  • 12.12.201712. Dezember 2017 12.12.2017 Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mit kaufen könnte, aber man verwechselt meistens den Ankauf der […]
  • 5.12.20175. Dezember 2017 5.12.2017 Wer Bücher hat und den Verstand besitzt, sie zu lesen, kann doch nicht ganz unglücklich sein, hat er doch die beste […]
  • 9.12.20179. Dezember 2017 9.12.2017 Ein gutes Buch, einen guten Freund, die lernt man nicht aus. Ein weises Buch ist ebenso unergründlich wie ein großes […]
  • 8.12.20178. Dezember 2017 8.12.2017 Ich glaube, man sollte überhaupt nur solche Bücher lesen, die einen beißen und stechen. Franz Kafka
  • 4.12.20174. Dezember 2017 4.12.2017 Bücher werden, wenn man will, lebendig. Über Bücher kann man ganz befehlen. Und wer Bücher kauft, der kauft sich […]
  • 13.12.201713. Dezember 2017 13.12.2017 Das Richtige ist: das intensive Buch. Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt, zerrt und […]