3.12.2017

Advent 2017Die Bücher entzünden uns, wenn das Glück uns lacht, sie trösten uns, wenn das Ungemach uns zu Quellen beginnt.

Karl Julius Weber

Related Posts

  • 11.12.201711. Dezember 2017 11.12.2017 Die echten Schriftsteller sind Gewissensbisse der Menschheit. Ludwig Feuerbach
  • 7.12.20177. Dezember 2017 7.12.2017 Ich finde und habe immer gefunden, daß sich ein Buch gerade vorzugsweise zu einem freundschaftlichen Geschenk Man liest es oft, […]
  • 10.12.201710. Dezember 2017 10.12.2017 Literatur ist das Fragment der Fragmente; das wenigste dessen, was geschah und besprochen worden, ward geschrieben, vom […]
  • 2.12.20172. Dezember 2017 2.12.2017 Erst durch das Lesen lernt man, wie viel man ungelesen lassen kann. Wilhelm Raabe
  • 1.12.20171. Dezember 2017 1.12.2017 Mit Liebe und Fleiß lesen – das ist das Verbindlichste und Liebreichste, was man einen Poeten zeigen kann. Heinrich Heine
  • 12.12.201712. Dezember 2017 12.12.2017 Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mit kaufen könnte, aber man verwechselt meistens den Ankauf der […]