Pflanzenrevolution von Stefano Mancuso

„Wie Pflanzen unsere Zukunft erfinden“ lautet der Untertitel  – eigentlich die logische Schlussfolgerung aus dem vorherigen Buch von Stefano Mancuso „Die Intelligenz der Pflanzen“. Denn ist Ihnen bewusst, dass Pflanzen sehr vieles wahrnehmen können? Nicht nur Licht und Regen, sondern auch regelrecht sehen? Dass sie kommunizieren? Von diesen Phänomenen hatte ich ja schon gehört, aber

Lesungen in Buchhandlungen – meine Angebote

Klar, für Buchhändlerinnen sind Lesungen mit Autorinnen und Autoren das normale Format. Doch es gibt auch andere Angebote – zum Beispiel meine. 😉 Lesungen von Gedichten Der Schwerpunkt bei meinen Lesungen liegt ja bei den Gedichten; insgesamt sechs verschiedene thematisch sortierte Lyriklesungen biete ich an. Manche davon passen auch zu bestimmten Terminen:

Eine Veranstaltung vorbereiten – „Holweide liest“ das „Buch für die Stadt“

Das „Buch für die Stadt“ ist in Köln eine Institution – eine Woche lang Veranstaltungen rund um einen Titel an möglichst vielen verschiedenen Orten in der Stadt und dem Umland. Dieses Jahr liest Köln „Vienna“ von Eva Menasse. Als Besucherin genieße ich die Vielfalt der Angebote rund um so ein Buch, such mir was Interessantes

Kill Mr. Bitcoin von Lisa Graf und Ottmar Neuburger

Bitcoin? Kryptowährung, Spam-Mails, irgendwie unheimlich, Cyberkriminalität – das sind so meine ersten Assoziationen zu Bitcoin. Und Ihre? Gut, ja, ich habe mitbekommen, dass Menschen, die sehr früh Bitcoin erworben haben, nun sehr viel mehr Geld haben. Und dass der Kurs schwankt. Aber sonst? Null, nuschte, rien – keine Ahnung. Seit ich das Buch von Lisa