Blogwichteln 2015 – mein Beitrag für „Mehrsprachig handeln“ ist online

Ich bin halt von Natur aus inkonsequent – das gestern war doch nicht der letzte Beitrag des Jahres, denn ich muss ja noch vermelden, dass mein Blogwichteln-Beitrag für Katja Flinzners Blog „Mehrsprachig handeln“ online gegangen ist – bitte sehr, hier! Total begeistert bin ich von dem Bild, das Katja Flinzner für meinen Beitrag ausgewählt hat!

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2016

Liebe Leselutige, vielen Dank für Ihr Mitlesen, gelegentliches Mitraten und Ihre Kommentare. Wie Sie ja bei den letzten Beiträgen schon merken konnten: Die Leselust hatte schon Weihnachten – zwei Texte aus fremden Federn schmücken mein Blog und ich habe mich sehr gefreut, diese Geschenke hier einstellen zu können. Mit ihnen enden nun auf das Passendste

Blogwichteln 2015: Ich bin süchtig. Lesesüchtig.

Ja, ich bekenne mich dazu, ein Junkie zu sein. Ich bin abhängig von Büchern, Zeitschriften, Magazinen, fast allen Arten von Online-Publikationen – und ab und zu reicht auch ein Comic, um mich glücklich und zufrieden zu machen. Lesen bedeutet so viel für mich: Entspannung, Abenteuer, Bildung, Inspiration und manchmal ist Lesen auch der erste Schritt

Bismarck – Magier der Macht von Jonathan Steinberg

Mit „Bismarck – Magier der Macht“ hat Jonathan Steinberg eine ungewöhnliche Biografie über den Staatsmann Otto von Bismarck geschaffen. Solch ein Satz ist sicher schon von einigen Rezensenten genutzt worden und stimmt auch. Ich will aber darüber schreiben, warum das Buch für mich interessant war, einen 18-jährigen Abiturienten. Ein gewisses Grundinteresse und -verständnis sollte man

Alles sieht so festlich aus aus dem Reclam-Verlag

Ähnlich wie die Monatsgedichtsammlungen, die Evelyne Polt-Heinzl und Christine Schmidjell beim Reclam-Verlag herausgegeben haben, sind auch hier Texte unterschiedlicher Zeiten und Einstellungen versammelt – Lyrik und Prosa bunt gemischt und thematisch sortiert: Advent – auf Weihnachten zu Das Weihnachtsfest in Kindertagen Was damals geschah Der Weihnachtsabend und die Bescherung Der Alltag kehrt ein Einige der