Gedicht zum Tag: Das Gebet von Christian Morgenstern

Gedicht zum Tag: Das Gebet von Christian Morgenstern

Das Gebet 

Die Rehlein beten zur Nacht,
hab acht!

Halb neun!

Halb zehn!

Halb elf!

Halb zwölf!

Zwölf!

Die Rehlein beten zur Nacht,
hab acht!
Sie falten die kleinen Zehlein,

die Rehlein.

Christian Morgenstern

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Ich akzeptiere